Unsere Apotheke



Adolf Kraus

 

Am 16. März 1951, begann die Falken Apotheke in Ismaning zu Wirken. Damals war es die einzige Apotheke weit und breit.

Begonnen hat alles im Eckhaus der Bahnhof/Münchener Straße 51, wo ehemals die Parfümerie Prasch war. Nun ist dort ein Immobilien Marklerbüro und ein Fahrradgeschäft ist. Ismaning war ein stolzer Ort. Die Ismaninger Krautbauern waren weit über die Grenzen bekannt und berühmt. Als der Apotheker Adolf Kraus an diesem interessanten Ort seine Apotheke gründete, brachte er neben seinem Wissen und seiner Erfahrung auch die in seinen Lehr- und Wanderjahren erworbenen Kenntisse der "Mönchs- und Klosterpharmazie" mit. Noch heute hütet die Apotheke viele seiner handschriftlichen Rezepturen aus dieser Zeit.

Bald schon reichten die alten Räume nicht mehr aus. Daher baute Adolf Kraus die neue Apotheke mit grossem Parkplatz am heutigen Standort an der Münchener Strasse 38. 1980 übernahm seine Tochter, Apothekerin Gabriele Haas, die Falken Apotheke. Mit neuen fortschrittlichen Ideen setzte sie die Familientradition fort. Frühzeitig investierte sie in ein EDV-Programm, welches in Sekundenschnelle einen Zugriff auf ca. 300.000 Medikamente ermöglicht.

Im Januar 2010 übernahm Dr. Michael Wilhelm die Falken Apotheke.

Mit der Präsentation im Internet ist die Falken Apotheke heute für Ihre Kunden immer und von überall erreichbar. Wenn Sie mehr über unsere Mitarbeiter erfahren wollen, dann schauen Sie sich unsere Kurzportraits an.

 

 

seit 1951



                                                                     

 

Die Falken Apotheke