FAQ - Häufig gestellte Fragen



Wie lange dauert der Test?

Der eigentliche Test, der Rachenabstrich oder Nasenabstrich, dauert nur einige Sekunden. Notwendig ist jedoch im Vorfeld eine Registrierung so, dass Ihre Daten für die Übermittlung des Testergebnisses erfasst werden.

 

Wie sicher ist das Testergebnis?

Der bei uns verwendete Corona-Antigen-Schnelltest ist vom Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte zugelassen. Er verfügt über eine hohe Sensitivität 97,56 % und eine Spezifität von über 99,9 %, erfüllt damit die gesetzlichen Anforderungen und kann SARS-CoV-2 folglich mit einer sehr hohen Wahrscheinlichkeit nachweisen bzw. ausschließen.

 

Was passiert wenn mein Test Ergebnis positiv ist?

Im positiven Fall werden Ihre Daten direkt an das für Sie zuständige Gesundheitsamt weitergeleitet (Gesetzesvorgabe gemäß IfSG §6) und Sie müssen sich umgehend in häusliche Quarantäne begeben. Ein PCR Test ist zusätzlich notwendig – bitte wenden Sie sich hierfür an Ihren Hausarzt!
Das zuständige Gesundheitsamt wird sich mit Ihnen in Verbindung setzen und Sie über das weitere Vorgehen und Quarantänemaßnahmen aufklären. Bis dahin meiden sie bitte alle Kontakte soweit dies möglich ist und bleiben sie zu Hause.

 

Was passiert, wenn mein Test ungültig war?

In sehr seltenen Fällen kann es zu einem ungültigen Ergebnis kommen. Sie werden in diesem Fall von uns benachrichtigt und können dann kostenfrei und kurzfristig einen neuen Corona-Antigen-Schnelltest durchführen.

 

Wann und wie erhalte ich mein Testergebnis?

Ca. 30 Minuten nach Ihrer Testung erhalten Sie von uns Ihr Testergebnis per App - DoctorBox, Barcode zum anzeigen auf der Homepage DoctorBox.de oder per E-Mail ca. 2 Std. nach dem testen als Pdf Datei. Auf dem Resultat wird Ihnen Ihr Testergebnis zusammen mit Ihren persönlichen Daten sowie Uhrzeit und Datum der Testung ausgewiesen.

 

Wie kann ich meinen Termin stornieren?

Eine Stonierung ist bis zum Zeitpunkt des Termins nur über den Link in der Terminbestätigungsmail möglich. Gehen Sie zu Hinweis für Terminänderung oder- stornierung und folgen Sie dort den Aanweisungen. Im Fall des Nichterscheinens behalten wir uns vor, Ihnen die gebuchten Leistungen voll in Rechnung zu stellen bzw. bei im Voraus bezahlten Leistungen keine Rückerstattung zu vollziehen.

 

Kann ich die Kosten bei meiner Versicherung einreichen?

Wenn Sie Ihren Antigen-Schnelltest bei uns buchen, erklären Sie sich einverstanden, die Kosten des Antigen Schnelltests selber zu tragen. Ob Ihre Krankenversicherung oder Ihr Arbeitgeber diesen erstattet bitten wir dirket persönlich abzuklären.

 

Darf ich mit einem negativem Corona-Antigen-Schnelltest Ergebnis reisen?

Der Coronavirus Antigen-Schnelltest ist kein PCR-Test auf SARS-CoV-2, wie er bei internationalen Reisen verlangt wird. Ein negativer Antigentest wird in einigen Bundesländern als Reiseattest anerkannt. Bitte, prüfen Sie hier stets die Bedingungen und Auflagen da diese sich stetig ändern. Diesen Testnachweis erhalten Sie von uns schriftlich oder als elektronisches Dokument unmittelbar nach dem Test direkt per Email zur Vorlage. Mehr Informationen finden Sie auf der Seite von dem Robert Koch Institut.